Panorama

 

 

 

 

 

 

 

  Panorama von Hammelburg

 

2-Tages-Fahrt in das Fichtelgebirge

mit  Burgebrach, Ebermannstadt, Creußen, Bischofsgrün, Neuenmarkt-Wirsberg, Kleinziegenfelder Tal und Ellertshäuser See

Tag 1

Kurzentschlossen am Abend ein Zimmer zwischen Weißenstadt und Gefrees gebucht und bei Nebel am 5. Oktober losgefahren.
Im Steigerwald bei Sonnenschein über Michelau nach Burgebrach. Bei Hirschaid über Regnitz und Kanal Richtung fränkische Schweiz.
Mittagspause in Ebermannstadt. Weiter durch die schöne Landschaft nach Lindenhardt. Dort soll ein bekannter Altar von Matthias Grünewald sein. Doch neuester Forschungen bezweifeln Grünewald als Urheber. Schön war er trotzdem.
Nach gut 6 Stunden erreichte ich die Egerquelle im Fichtelgebirge und kurz danach meine Unterkunft in Kornbach.


Tag 2

Am 2. Tag weiter über Gefrees in Richtung Westen. Knapp 2 Stunden Aufenthalt im Dampflokomotivmuseum Neuenmarkt-Wirsberg.
Wie immer in den letzten Monaten - Baustellen. Nach mehreren Umleitungen wegen Bauarbeiten erreichte ich die Weismainquelle in Kleinziegenfeld.
Noch ein Verwandtenbesuch im Bereich Baunach, ehe es in Richtung Hofheim zur letzten Pause weiter ging.
Beim Vorbeifahren ein Blick auf die Baustelle am Ellertshäuser See und eine Stunde später war ich wieder zu Hause.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.